„Ein einmaliges Lehrstück fürs Leben“ Von Martin Sölle Der Sohn Arno Klarsfeld schreibt zu Beginn: „Diese Memoiren sind ein Abenteuerbuch, ein Kriminalroman, die Schilderung einer juristischen Schlacht, ein Kurs in staatsbürgerlicher Bildung, ein Leitfaden für Kämpfer, ein historisches Epos, eine … weiterlesen

Am Sonntag, dem 22.11.2015 veranstaltet der Buchsalon Ehrenfeld wieder eine Matinee mit unserem „Kämpfer für das gute Buch“ Mike Altwicker. Aus der großen Zahl von Herbstneuheiten möchten wir Ihnen einige unserer Favoriten präsentieren, die uns besonders gut gefallen haben. Um … weiterlesen

Mit Recht gegen die Macht

  Wolfgang Kaleck stellt sein Buch vor Montag 23.11.2015 um 19.30 Uhr im Buchsalon Ehrenfeld Als junger Anwalt zieht es Wolfgang Kaleck in die Welt. Im Gepäck hat er Chatwins Patagonien-Buch und berufliche Erfahrungen aus der Nachwendezeit, in der er … weiterlesen

Maya Suvak liest  "Mein Herz und andere schwarze Löcher"

Eine Geschichte über zwei, die den Tod suchen und die Liebe ihres Lebens finden. In dem Buch „Mein Herz und andere schwarze Löcher‘, geschrieben von Jasmine Warga, geht es um die 16. jährige Aysel. Seit ihr Vater ein schweres Verbrechen … weiterlesen

Die Wahlenstraße lädt ein am Samstag 14.11.2015

Die Geschäfte der Wahlenstraße haben sich zusammengeschlossen und präsentieren sich gemeinsam am Samstag dem 14.11. von 16 bis 20 Uhr zu einem bunten Nachmittag mit Essen und Trinken, Musik und Unterhaltung, einer Tombola mit tollen Preisen und bei uns gibt … weiterlesen

Georg Witteler liest "Postskriptum"

Im Winter 1933 verbringt der gefeierte deutsche Filmstar jüdischer Herkunft, Lionel Kupfer einen Winterurlaub in den Schweizer Bergen. Die zum gleichen Zeitpunkt stattfindende „Machtergreifung“ Hitlers wird sein Schicksal maßgeblich beeinflussen. Im Ort lebt ein junger Posthalter, der einer seiner größten … weiterlesen

Jule Reich liest "Schau mir in die Augen, Audrey"

In dem Buch „Schau mir in die Augen, Audrey“ von Sophie Kinsella geht es um ein Mädchen dass eine Depression hat und sich immer hinter einer Sonnenbrille versteckt. Am liebsten spricht sie mit niemandem außer ihrem engsten Bekanntenkreis, der aus … weiterlesen

Jackie Thomae "Momente der Klarheit"

Lesung am Montag, 31. August 2015: Ein gelungener Abend mit einer charmanten Autorin, zahlreichem Publikum und trotz heißem Wetter viel Zuspruch! Es gibt ihn vermutlich, den magischen Augenblick, in dem die Liebe beginnt. Von ihm handelt Jackie Thomaes Romandebüt nicht. … weiterlesen

Buchbeilage im Kölner Stadtanzeiger vom 12.06.2015

file:///C:/Users/User/DownloaBeleg Bilderbücher Juni 15 (1)ds/Beleg%20Bilderb%C3%BCcher%20Juni%2015.pdf

Georg Krautkrämer liest

„Die Schuld der Anderen“ von Gila Lustiger „Die Schuld der Anderen“ ist ein gut geschriebener Krimi in klassischer Erzählweise. Ein Journalist stösst bei Recherchen über einen Mord an einer Prostituierten auf weitreichende Verstrickungen. Der Leser wird mitgenommen auf eine Zeitreise … weiterlesen